AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemein

Für Lieferungen und Dienstleistungen der TroService GmbH & Co.KG gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen. Abweichende Bedingungen, auch solche des Käufers, sind für die TroService GmbH & Co.KG nur dann verbindlich, wenn sie ausdrücklich schriftlich bestätigt worden sind.    

2. Angebote

Angebote der TroService GmbH & Co.KG sind freibleibend. Ein Vertrag kommt nur durch schriftliche Auftragsbestätigung zustande.

3. Lieferung

Erfüllungsort für die beiderseitigen Vertragspflichten ist der Sitz der TroService GmbH & Co.KG. Wird die Ware auf Wunsch des Käufers diesem zugeschickt, so geht mit ihrer Auslieferung an den Versandbeauftragten der TroService GmbH & Co.KG, spätestens jedoch mit Verlassen der Produktionsstätte oder des Lagers, die Gefahr des Verlustes oder der Verschlechterung der Ware auf den Käufer über. Dies gilt auch dann, wenn die Versendung von einem anderen Ort als dem Erfüllungsort aus erfolgt und/oder die TroService GmbH & Co.KG mit eigenen Fahrzeugen ausliefert. Die Ware ist unverzüglich nach Empfang zu prüfen, etwaige Mängelrügen sind sofort geltend zu machen.

4. Preise und Preisänderungen

Unsere Preise werden regelmäßig überarbeitet. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren alle vorhergehenden Preislisten ihre Gültigkeit.
Sollten sich in der Zeit zwischen Auftragsbestätigung und Lieferung der Preis gleicher Waren und Dienstleistungen generell ändern, so gilt der neue Preis. Eine Preiserhöhung wird dem Käufer unverzüglich mitgeteilt. Widerspricht der Käufer binnen einer Woche nach Empfang der Mitteilung, hat die TroService GmbH & Co.KG die Wahl zwischen Rücktritt vom Vertrag oder Lieferung zum ursprünglichen Preis. Erklärt TroService GmbH & Co.KG den Rücktritt vom Vertrag, sind weitere Ansprüche des Käufers ausgeschlossen.
Nehmen an einer Veranstaltung mehr Personen, als vorher vereinbart war, teil, so wird die tatsächlich teilnehmende Personenzahl abgerechnet.

5. Stornierung

Hat der Käufer bis zum Abschluß der Bezugsfrist eine frühere Lieferung/Dienstleistung nicht bezahlt, ist die TroService GmbH & Co.KG berechtigt, die Lieferung/Dienstleistung zurückzuhalten und dem Käufer eine angemessene Frist für die Vorauszahlungen zu setzen.
Für den gastronomischen Bereich gelten folgende Bedingungen bei Gesamtstornierungen und gravierenden Teilstornierungen (über 10% des Gesamtvolumens):

  • Stornierung bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn: Bearbeitungsgebühr
  • Stornierung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 20% des Auftragswertes
  • Stornierung bis   2 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50% des Auftragswertes
  • Bei kürzerer Stornierung: 70% des Auftragswertes.

Die Stornierung hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen.

6. Zahlungsmodalitäten

Zahlungsverpflichtungen gelten erst dann als erfüllt, wenn die TroService GmbH & Co.KG über den Gegenwert der Forderungen endgültig verfügen kann.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises einschließlich aller Nebenforderungen bleiben die gelieferten Waren Eigentum der TroService GmbH & Co.KG.
Der Käufer ist nicht berechtigt, die Ware an Dritte zu verpfänden oder zur Sicherung zu übereignen. Zugriffe Dritter auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren hat der Käufer der TroService GmbH & Co.KG Dritten gegenüber schriftlich geltend zu machen.

8. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Troisdorf, ausschließlicher Gerichtsstand ist Siegburg. Das Vertragsverhältnis unterliegt ausschließlich deutschem Recht.
 

SHARE THIS!